ICH HOFFE AUF EIN HAPPY END

Socio.Politico / 07/29/2016

Wir leben in dieser Melange aus Demokratie und Kapitalismus und Angst und Ablenkung und denken, es könne nichts besseres geben.

Wir denken, wir hätten das Ende der Geschichte, das Ende der Entwicklung, des Fortschritts erreicht.

Wenn dies das Ende ist, dann ist’s kein Happy End.

Hätten die Menschen im Mittelalter gedacht wie wir heute, wir würden uns noch immer von Königen knechten lassen.

Ich weiß nicht, wie die Zukunft aussehen könnte. Aber diese Gegenwart will nicht.

Und trotzdem lebe ich, trotzdem liebe ich, trotzdem habe ich Kinder in diese Welt gesetzt.







Previous Post

4 DINGE, DIE WIR VOM PUTSCH IN DER TÜRKEI GELERNT HABEN

Next Post

HIER IST DER SINN DES LEBENS